Mission

Three Austrian Universities of Technology - One Force - United Through Excellence

mehr

Die drei Technischen Universitäten Österreichs, die Technische Universität Wien, die Technische Universität Graz und die Montanuniversität Leoben, haben 2010 den Verein "TU Austria" gegründet. Dieser technisch-naturwissenschaftliche Verbund umfasst mehr als 49.000 Studierende, 5.500 Graduierte und 8.600 MitarbeiterInnen.

Die TU Austria-Universitäten bündeln ihre Kräfte und nutzen Synergieeffekte, um gemeinsam mehr in Forschung, Lehre und Hochschulpolitik zu erreichen und mit geballter Kompetenz als starke Partner für Wirtschaft und Industrie zu überzeugen.

mehr

NEWS | TU Wien | 13.08.2018

Die künstliche Plazenta im Labor

Winzige Strukturen aus bio-kompatiblem Material können im speziellen 3D-Drucker an der TU Wien hergestellt werden. Darauf siedeln sich dann Zellen an.

Um wichtige Bio-Membranen besser zu verstehen, muss man zu neuen Methoden greifen: An der TU Wien stellte man mit 3D-Druck-Verfahren eine künstliche...

mehr

NEWS | TU Graz | 10.08.2018

Mensch und Maschine in komplexen Produktionssystemen

Junge Frau in pinkem Shirt und grauer Jacke neben einer Glasfront.

Fortschritte in Automatisierung, Kommunikation, Internet of Things und Künstliche Intelligenz stellen immer stärker die Frage, welche Rolle Menschen...

mehr

NEWS | TU Wien | 09.08.2018

Veranstaltungseinladung: Focus on Open Science Vienna Chapter 2018

Aussicht vom TUtheSky Plusenergiehochhaus über einen Teil von Wien, die Logos der Veranstalter und des Events sind am Himmel positioniert.

Am 16. November 2018 findet an der TU Wien bei freiem Eintritt die internationale Veranstaltungsreihe Focus on Open Science statt. Schwerpunkte sind...

mehr

NEWS | MU Leoben | 09.08.2018

Infrastrukturminister Hofer besucht ZaB

Gruppenfoto vor dem Steirischen Erzberg beim Besuch des Zentrums am Berg. Von links: Montanuni-Rektor Wilfried Eichlseder, Infrastrukturminister Norbert Hofer, ZaB-Leiter Univ.-Prof. Robert Galler.

Einen Arbeitsbesuch stattete Infrastrukturminister Norbert Hofer am 9. August 2018 dem modernsten und größten Tunnelforschungszentrum Europas, dem...

mehr

NEWS | TU Wien | 08.08.2018

Verblüffend „grüne“ Synthesemethode für High-Tech-Farbstoffe

Ein Tropfen Wasser wird auf Indigo-Pulver aufgetragen und perlt ab.

Farbstoffe, die auch für die organische Elektronik hochinteressant sind, wurden an der TU Wien hergestellt und kristallisiert. Dafür benötigt man...

mehr

NEWS | TU Wien | 06.08.2018

Bei der Planung von Gebäuden an die Sommerhitze denken

Symbolbild: Thermometer mit steigenden Temperaturen

Als Ergebnis einer Dissertation an der TU Wien steht ein Simulations-Tool kostenlos zur Verfügung, mit dem man die Temperaturentwicklung in Wohnräumen...

mehr

NEWS | TU Wien | 01.08.2018

Der Wiener Wohnungsmarkt: schwer zugänglich für Flüchtlinge

Plattenbauhausfassade

Wien gilt als Vorzeigestadt des sozialen Wohnens. Man könnte glauben, dass das auch die Situation von Geflüchteten erleichtert – doch das stimmt...

mehr

NEWS | TU Graz | 25.07.2018

Abgasnachbehandlung für Dieselfahrzeuge: Amminex, TU Graz und Partner erhalten EU-Millionenauszeichnung

Drei Männer im Labor am Institut für Verbrennungskraftmaschinen und Thermodynamik der TU Graz.

Forschende der TU Graz haben gemeinsam mit internationalen Entwicklungspartnern ein Technologiekonzept zur Stickoxidreduktion in bestehenden...

mehr

NEWS | TU Wien | 24.07.2018

Keine Spur von Symmetronen

Der Versuchsaufbau mit dem Spiegel, über dem extrem langsame Neutronen vermessen werden.

Mit einem Hochpräzisions-Experiment der TU Wien suchte man an der Neutronenquelle PF2 des Instituts Laue-Langevin nach hypothetischen...

mehr

NEWS | TU Wien | 17.07.2018

Immunsystem: T-Zellen sind auf Schnelligkeit ausgerichtet

Mario Brameshuber, Benedikt Rossboth, Florian Baumgart und Gerhard Schütz im Labor

Mit speziellen Mikroskopie-Methoden untersucht man an der TU Wien Immunzellen. Bisherige Vorstellungen vom Aufbau ihrer Oberfläche müssen revidiert...

mehr